9.9. und 10.9.2016 Santiano in Ralswiek

1

Im September heißt es immer – auf nach Rügen 😉

Geplant war eigentlich nur das Samstagskonzert und am Freitag wollten wir uns gemütlich zusammen setzen. Dann aber setzten Santiano noch ein Zusatzkonzert am Freitag an 😉

Freitagfrüh ging es los, diesmal mit Auto, mal ganz ungewohnt, grins. Aber mit Auto bin ich diesmal wirklich schneller als mit der Bahn. Es lief auch alles gut, sodaß ich bereits um 11 Uhr an meiner Ferienwohnung war, die ich inzwischen nun seit 2014 immer wieder buche 😉  Ein bißchen Ruhe und dann hieß es schon, ab zum Eingang anstellen. Denn für beide Konzerte hatte ich „Front of Stage“ Karten, also rechtzeitiges Anstellen, schnell rennen und mit Glück steht man in der ersten Reihe 🙂 Um es vorweg zu nehmen, es klappte an beiden Tagen – hinzu direkt vor Björn stehend 🙂 Wie schön 🙂

Am Freitag war es fast wie eine Probe für Samstag :  die Hälfte der Zuschauer, die Hälfte der Bühnenbeleuchtung, vom Fanclub waren auch nur die Hälfte der Leute da. Aber es wurde ein gutes Konzert ! Nur fotografisch gesehen eher schrecklich, da viel zu wenig Licht war 😉

Samstag hiess es dann noch eine Stunde früher anstehen bzw. ich setze mich die zeit über hin. Es schont einfach Knie und Knochen, trotzdem ist es schon Hardcore zwei Tage hintereinander. Am Samstag wollte die Zeit bis zum Beginn des Konzertes nicht vergehen, wie Kaugummi. Es waren 11000 Zuschauer, dementsprechend voll war es. Ich hab mich gefreut, daß ich gute Bekannte hinter mir wußte, die mir auch den Rücken frei hielten.Aber auch so waren viele liebe Freunde anwesend, die mir ein sicheres Gefühl immer noch geben. Aber es gab keinen Grund zur Sorge – im Gegenteil, es wurde ein wunderschönes Konzert 🙂 Mit viel Licht wirkte alles noch viel schöner, viel intensiver, viel fetter. Normalerweise bin ich ja so emotional geladen, daß mir die Tränchen manchmal bei „Weh mir“ kullern. Diesmal war es „die letzte Fahrt“ – mich überkommt dann immer noch die Freude, die Emotionen, daß ich wirklich da stehe. In dem Fall direkt vor Björn, direkt in der Mitte und ich habe keine Angst mehr. Vor zwei Jahren war ich das erste Mal in Ralswiek, damals habe ich ganz liebe Menschen kennengelernt. Es sind gute Freundschaften entstanden und damals entstand mein „Lieblingsgruppenfoto“ mit den Jungs 😉

2014-09-13-santiano-486

September 2014 🙂

Beide Tage im September 2016 gab es leider keine Autogrammstunde. Dafür ist jetzt schon klar, wann man wieder auf Rügen ist – 16.9.2017 🙂

Die Fotoalben der zwei Konzerte :

Freitag 9.9.2016

https://plus.google.com/photos/110731438021809749600/album/6331284823154190817

Samstag 10.9.2016

https://photos.google.com/share/AF1QipNzCCKt30iTAl2VtUEYRk_hHzQl1AMTEMJu-sITgSpTIlQwd4hygqr9VTw8cemG2A?key=YmRYdUExTTZzNnAwc0dKaWJXYWhVUlh0VXdWMVJn

Viel Spaß 🙂

Advertisements

Über okki1616

Hobbyfotografin, Zoo Berlin, Musikgruppe Santiano

Veröffentlicht am 17. September 2016 in Allgemein und mit , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 3 Kommentare.

  1. Hallo, hier noch ein kleiner Tipp für Dich… am 08.07.2016 spielen Santiano in der Jungen Garde in Dresden open air, die Bühne befindet sich im großen Garten in der Nähe des Dresdner Zoos! Das wäre doch eine schöne Kombination für Dich!!!

    Gefällt mir

  2. Siehe oben… ich meine natürlich den 08.07.2017!!! LG Anette 😃

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: